Zum Hauptinhalt springen

Mitteilungen aus 2018 (640 - 684)

666

Bayers Beginn der geodätischen Arbeiten 1818 in Koblenz

General Johann Jakob Baeyer (1794-1885) gehört zu den großen deutschen Geodäten des 19. Jahrhunderts. Vor zweihundert Jahren begann im Jahre 1818…

665

"Feldgeschworene" oder „Siebener“ sind "Immaterielles Kulturerbe"

Das „Feldgeschworenenwesen in Bayern“ wurde im Dezember 2016 in das „Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen. Die…

664

Vogels Karte von Deutschland mutiert 1938 zur amtlichen Luftverkehrskarte

Vor achtzig Jahren, also ab 1938 wurde Vogels Karte von Deutschland im Maßstab 1: 500 000 vom Reichluftfahrtministerium zur „Luftnavigationskarte“…

663

Beginn von Präzisionsnivellements in deutschen Ländern 1868

Vor 150 Jahren begann 1868 das erste Präzisionsnivellement in Württemberg, ausgeführt von der Königlich Württembergischen Kommission für die…

662

Benzenbergs Buch „Ueber das Cataster“ vor 200 Jahren veröffentlicht

Im Jahre 1818 erschien anlässlich der Gründung der Bonner Universität erstmals das zweibändige Werk „Ueber das Cataster“ vom Düsseldorfer…

661

Maria Reiche und die Nasca-Linien in Peru

Am 8. Juni 2018 jährt sich zum zwanzigsten Mal der Todestag der deutschen Nasca-Forscherin Maria Reiche (1903-1998). Sie hatte über vier Jahrzehnte…

660

200 Jahre Landesvermessung Württemberg 1818-2018

Am 25. Mai 1818 wurde per Kgl. Dekret die Katasterkommission gebildet und mit der Durchführung der Landesvermessung im Königreich Württemberg…

659

ZDF-Fernsehfilm „Randbezirk“ von 1963

Bereits in den Mitteilungen 598 und 621 hatte Harald Lucht auf die Web-Seite www.vermesser-literatur-und-filme.de des Osnabrücker Kollegen…

658

19. Kartographiehistorisches Colloquium 2018 in Gotha

Die Kommission „Geschichte der Kartographie“ der Deutschen Gesellschaft für Kartographie (DGfK), die D-A-CH-Arbeitsgruppe für Kartographiegeschichte…